DOMÄNE CASTELL BRINGT GEREIFTE ERSTE LAGEN AUF DEN MARKT

 

Der Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP) hat eine Klassifikation für deutschen Wein entwickelt, die sich auf die Qualität des Weins in Zusammenhang mit dem Terroir bezieht. Die höchste Stufe in diesem Modell des VDP ist die „Erste Lage“. Für Erste-Lage-Weine gelten besonders strenge Richtlinien zum Weinberg und dessen Pflege. Die Domäne Castell hat nun in Franken ihre „Ersten Lagen“ vorgestellt: Weiterlesen