Cramele Recaș AUS RUMÄNIEN: WEINE FÜR JEDEN GESCHMACK

Rumänien ist das nach Griechenland älteste weinproduzierende Land in Europa. Schon Homer schwärmte von der Qualität der thrakische Tropfen. Doch über die Jahrhunderte und zuletzt durch sozialistische Misswirtschaft hatte der osteuropäische Staat seinen Status verloren. Mit Produzenten wie Cramele Recaș ist Rumänien inzwischen wieder auf die Landkarte bedeutender Hersteller zurückgekehrt: Weiterlesen

KLASSIKER UND GEHEIMTIPPS BEI „HAUSMESSE KREIS“ STUTTGART

Die große Hausmesse der Stuttgarter Weinhandlung Kreis bietet an zwei Tagen das  von Bernd Kreis selektierte Portfolio zu erleben. Insgesamt 80 Winzer, allesamt Highlights der europäischen Weinszene, haben sich angesagt. Neben den Kultwinzern Breuer, Jamet und Roses de Jeanne, sind auch Klassiker wie Clemens Busch, Christmann, Dr. Heger und Van Volxem vertreten: Weiterlesen

„Gut Ding braucht Weile“: DAC CARNUNTUM

Im österreichischen Carnuntum lässt man den Dingen genau so viel Zeit, wie sie brauchen. Der Satz „Gut Ding braucht Weile“ ist Teil der regionalen Identität. So ist es nur logisch, dass die Carnuntiner auch in Sachen DAC keine voreiligen Entschlüsse trafen. Jetzt haben sie eine durchdachte und umfassende Neustruktur des Gebietes vorgelegt: Weiterlesen

VAN VOLXEM: NEUE WEIN-MANUFAKTUR AUF WILTINGER SCHLOSSBERG

Seit 200 Jahren stammt der begehrteste Weißwein der Welt aus Wiltingen. Hier, an der Saar, wird ausschließlich in Steillagen und zu 100 Prozent mit der Hand gearbeitet. Um noch mehr Präzision und Nachhaltigkeit in seine Saarwein-Kollektion zu bringen, hat Van Volxem eine neue Manufaktur hoch über der Saar mit Ausblick auf seine wertvollsten Weißweinlagen gebaut: Weiterlesen

MARKGRÄFLER WINZERGENOSSENSCHAFT: „VERWURZELT IN BEWEGUNG“

Über die Vermarktung regionaler Weine, Winzergenossenschaften und die Zukunft des Weinhandels diskutierte der Marketing-Experte Professor Karsten Kilian von der Fachhochschule Würzburg mit Gästen. Zu diesem „Think Tank“ unter dem Motto „Verwurzelt in Bewegung“ hatte die Markgräfler Winzer eG aus Efringen-Kirchen ins Vitrahaus in Weil am Rhein eingeladen: Weiterlesen

„Californian Wines“ neu entdeckt

Seit dem legendären „Judgement of Paris“ 1976 haben sich kalifornische Weine einen festen Platz in der Premium-Weinwelt erobert. Damals übertrafen die amerikanischen Weine bei einer Blindverkostung die französischen Wettbewerber. Seitdem ist einige Zeit vergangen. Gelegenheit, für ein (Re)-Discover California mit Konstantin Baum (MW) in der Winebank in Köln: Weiterlesen

Pecorino – Cerasuolo – Cococciola: ABRUZZEN jenseits von Montepulciano und Trebbiano

Abruzzen ist eine östlich von Rom an der Adria gelegene italienische Region mit rund 33.000 Hektar Rebfläche, die jährlich 4 Millionen Hektoliter Wein hervorbringen, von dem der weitaus größte Teil kaum mehr als von lokaler Bedeutung sind. So die bisherige Einschätzung in der Weinwelt. Über die Qualitätsoffensive des Anbaugebietes konnten sich internationale Medienvertreter bei einer Rundreise ein authentisches Bild machen: Weiterlesen

„WEISSBURGUNDER-Gipfel“ in Leimen

Die Rebsorte Weißburgunder befindet sich international im Aufwind und
rückt immer mehr in den Fokus der Weinwelt. Dieser Entwicklung möchte die Weisse Burgunder Charta Rechnung tragen und baut mit dem 1. Weißburgunder-Gipfel eine angemessene Bühne für den Weißburgunder in Deutschland: Weiterlesen