WEIN-ZWERGE: HESSISCHE BERGSTRASSE

Hessen_01Saale-Unstrut und Ahr sind die Zwerge unter den deutschen Weinanbaugebieten. Auch die Hessische Bergstrasse ist klein. Aber oho. Bensheim, der Sebastian Vettel-Ort Heppenheim und Zwingenberg locken mit Fachwerk-Charme und so manchen Entdeckungen jenseits von Riesling. Also auf zum Kurztrip.

Wir haben es uns auf der Starkenburg gemütlich gemacht. Die Jugendherberge – oben auf 295 Höhenmetern – atmet noch den Geist der Ritter von einst. Aber es ist nicht weit zur Burgschänke, von der aus der Blick bis in die südliche Weinstraße und zur Pfalz reicht, wie das Foto oben dokumentiert. Und der frische Stemmler-Riesling rinnt bei hochsommerlichen Temperaturen praktisch wie von selbst die Kehlen herunter. Kultur darf natürlich auch sein. Hohe Kultur hat Kloster Lorsch vis-à-vis von Bensheim zu bieten. Die karolingische Kultstätte hat sich herausgeputzt und erstrahlt gerade wieder nach Restaurierung in bestem Weltkulturerbe-Glanz. – Kirchberghäuschen: Lusthaus der Bensheimer Honoratioren – Beliebtes Ausflugsziel auch der Nicht-Bensheimer ist das Kirchberghäuschen. Erbaut wurde das säulengeschmückte Gebäude um 1840, um dem damals noch kahlen Kirchberg einen krönenden Abschluß zu verleihen. Das Haus diente den Bensheimer Honoratioren vor allem als erbauliches Lusthaus. Anfangs gab es erst einmal keine Restauration. Das hat sich inzwischen Gott sei dank geändert. Denn nach kräftezehrendem Aufstieg – Autos sind hier oben Tabu – kann sich der Wanderer mit einer Spezialität aus dem nahen Odenwald stärken: Kochkäse, zu dem ein Riesling ganz hervorragend mundet.
Hessen_06Sommer-Refugium an der Hessischen Bergstraße: Kirchberghäuschen.

Kochkäse-Rezept: Man nehme: 250 g Handkäse (Harzer) reif, 125 g Butter, 125 ml Sahne, 250 g Quark, 250 g Saure Sahne, 100 g Schmelzkäse, Natron, Kümmel (nach Belieben) Phase 1: Handkäse, Butter, Sahne, Schmelzkäse in eine Schüssel geben. Im Wasserbad alles erwärmen, bis es gut heiß ist (darf NIEMALS kochen, nur bis 40°C). Ab und zu umrühren, damit es nicht am Rand der Schüssel anbrennen kann. Wenn dann alles schön heiß ist, Natron dazu geben. 2 gestrichene Teelöffel. Die "Soße" wird dann Blasen ziehen, als würde es kochen. Phase 2: Quark/saure Sahne zusammenrühren. Die "Soße" in den Quark/saure Sahne rühren. Am besten mit dem elektrischen Schneebesen. Phase 3: Alles kalt stellen und warten, bis der Kochkäse cremig wird. Wer möchte, kann noch Kümmel dazu geben. Im Odenwald isst man "Musik" dazu (Zwiebeln in Öl/Essig)
Hessen_02Fachwerk-Idylle in Bensheim.

Wie auch die Rheingauer Domänenweingüter verbindet das Band der Geschichte die Bergsträßer Domäne mit dem ehemaligen Zisterzienser-Kloster Eberbach. Zur Blütezeit der Abtei umfassten deren Besitztümer sage und schreibe 10.000 Hektar. Sie erstreckten sich von Worms bis nach Köln. Dazu gehörten auch Flächen an der Bergstraße. Das heutige Gut mit dem Rebmuttergarten bewirtschaftet 35 ha, was es zum größten Weingut an der Bergstraße macht.
Hessen_03Heppenheimer Domäne Bergstraße mit Vinothek.
Riesling beisst auf Granit – Weiter geht die önologische Reise gen Norden nach Zwingenberg. Dort ist das Weingut Simon-Bürkle beheimatet. Die Weinberge liegen auf 11 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Alte Burg und Steingeröll (Zwingenberg), Schöntal (Alsbach), sowie Höllberg und Rott (Auerbach). Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling (50%), Gewürztraminer, Muskateller, Silvaner, Grauburgunder, Weißburgunder und Scheurebe, außerdem mit den Roten Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und St. Laurent bestockt. Wir haben uns jedoch nicht für den Riesling Granit entschieden, sondern luden den Auerbacher Bruder der Prägung Spätlese feinherb anno 2008 ein.
Hessen_04Weingut Simon-Bürkle in Zwingenberg.
Fazit: Die Hessische Bergstrasse braucht sich als Kurz-Destination nicht zu verstecken. Die Reize offenbart die Region auch nach dem alljährlichen rauschenden Frühlings-Auftakt. Empfehlenswert für einen Wochenend-Trip.
Fotos/Text: Klaus Feldkeller
DER AUTOR HAT TEXT UND FOTOS OHNE FINANZIELLE UND MATERIELLE UNTERSTÜTZUNG DRITTER ERSTELLT.

 

 

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.