VDP-LEISTUNGS-SHOW IN BERLIN

Über 400 Weine aus den besten Weinbergen Deutschlands, mehr als 80 Winzerpersönlichkeiten und ein Traubenadler – bei der VDP.Vinissage am 10.September in Berlin können Weinliebhaber entdecken, welche Weine das Qualitätssiegel des VDP auszeichnen darf:

Weine der VDP.Klassifikationspyramide vom VDP.GUTSWEIN bis zur VDP.GROSSEN LAGE sind am Sonntag, 10. September 13 bis 18 Uhr in Berlin im Telegrafensaal (Telekom Hauptstadtrepräsentanz) an der der Französischen Straße 33 a-c vertreten. Premiere feiern dabei immer im September die VDP.GROSSEN GEWÄCHSE des neuen Jahrgangs. Dazu gibt’s klassische Rieslinge und Burgunderweine sowie aromatische Sauvignon Blancs. Eine Gelegenheit, die VDP.Winzer persönlich zu treffen und zu erfahren, welche Herausforderungen sie während der Vegetationszeit meistern mussten, was ihre individuellen Weine so besonders macht. Dazu wird eine Sonderverkostung VDP.Versteigerungsweine bei der VDP.Vinissage angeboten. Die VDP.Versteigerungen bringen die besten Weinpartien des aktuellen Jahrganges und ausgesuchte Raritäten aus den Schatzkammern der Weingüter auf den nationalen und internationalen Markt. Seit über 100 Jahren ist es das Parkett, das Beste des Landes zu ersteigern. Während der Premiere stehen einzelne Positionen der Versteigerungweine zu Vorverkostung bereit.
Text: VDP  Foto: Klaus Feldkeller

PDF24 Tools    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.