TASTING ROSÉ IN HAMBURG

Eine Fachverkostung mit 14 Produzenten aus Frankreich steht am Montag, 5. Februar in Hamburg auf dem Programm. Roséweine besitzen viele positive Aspekte von Weiß- und Rotweinen. Dies können die Besucher von 16-19 Uhr im Café Paris erschmecken:

Ein guter Rosé besitzt meist viel zarteres Tannin als Rotwein. Das macht ihn zu einer herrlichen Alternative. Rosés lassen sich ideal als reine Trinkweine genießen. Man soll sich natürlich damit auseinander setzen. Also nicht vorschreiben lassen, was über die Zunge rollt – selber probieren: Montag, 5 Februar 2018  « Café Paris » Rathausstrasse 4, 20095 Hamburg.
Programm:

Von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr:   Master Class mit Markus Berlinghof
Von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr :  Fachverkostung
Von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr :  Master Class mit Markus Berlinghof

Aussteller in der Kurzübersicht:

Burliga  www.burliga.com

Château du Fresne www.chateaudufresneanjou.com

Champagne Lacuisse  www.champagne-lacuisse.fr

Château Maïme www.chateau-maime.com

Château Sainte Roseline Cru Classé www.sainte-roseline.com

Domaine Des Féraud  www.domainedesferaud.com

Faulkner Wine  www.faulknerwine.com

GILARDI  www.gilardi.fr

Hauts de Montrouge  www.hautsdemontrouge.com

La Mongestine  www.lamongestine.com

Les Quatre Tours  www.quatretours.com

Sévigné Conty www.sevigneconty.com

Veuve Ambal  www.veuveambal.com

Vignobles De Ramatuelle www.vignoblesderamatuelle.com

Vignerons De Tutiac  www.tutiac.com

FOTO: KLAUS FELDKELLER

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.