TANNAT: URUGUAY-TASTING-TOUR IN BERLIN

Uruguay hat zahlreiche Rebschätze, darunter einige echte Geheimtipps, die es neben dem weltbekannten Tannat zu entdecken gilt. Die südamerikanischen Weinproduzenten kommen während ihrer „Uruguay Tannat Tasting Tour“ am 16. März nach Berlin:

Dabei werden hochkarätige Weine vorgestellt und degustiert. Der Tannat gilt als gesündester Rotwein überhaupt. Die berühmteste Rebsorte der uruguayischen Weinproduktion ist bekannt für hohe Resveratrolwerte und einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die Herzkrankheiten und der Zellalterung vorbeugen. In der Tannatweinen wurden bis zu 20 mg Resveratrol pro Liter festgestellt: das ist fünfmal mehr als in anderen Rotweinsorten und über zwanzigmal mehr als in Traubensaft. Deutschland steht im Hinblick auf den Weinkonsum weltweit auf dem vierten Platz sowie auf Rang 13 der Importländer uruguayischer Weine. Somit hat der deutsche Markt eine besondere Bedeutung für den Weinhandel des südamerikanischen Landes. Nach Stationen in zahlreichen Metropolen der Welt kommen renommierte Weingüter aus Uruguay, unterstützt vom Weininstitut INAVI, mit ihren Weinen am Freitag, 16. März in die deutsche Hauptstadt, in das Regent Hotel im Herzen von Berlin.
Die Teilnehmer probieren die selektierten Highlights von elf uruguayischen Weingütern und begeben sich auf eine kulinarische Reise durch Uruguay. “Die Uruguay Tannat Tasting Tour 2018 und die Masterclass ‘Auf Entdeckungsreise durch das Weinland Uruguay’ bieten die Möglichkeit, verschiedene Rebsorten kennen zu lernen und direkte Kontakte zu Winzern und Vertretern der Weingüter zu knüpfen”, erklärt José María Lez, Präsident des nationalen Institutes für Weinkultur in Uruguay. Aus diesem Grund sind die Weine aus Uruguay auch vom 18. bis 20. März auf der Messe PROWEIN in Düsseldorf (Halle 9) vertreten. Konstantin Baum (MW) wird die Masterclass in Berlin moderieren. Seit 2015 ist Konstantin der jüngste deutsche Master of Wine aller Zeiten und damit einer von weltweit nur 378 Menschen, die sich zu diesem Kreis zählen dürfen. Während der Masterclass wird besonders der Exportschlager Tannat in Szene gesetzt. Auf diese Weise können deutsche Influencer, Chefköche, Hotelliers, Sommeliers, Weinhändler und Einkäufer einen aktuellen Überblick über die Weinsorten Uruguays erhalten.
PROGRAMM: 14.30 –16:00 Uhr: Masterclass: Auf Entdeckungsreise durch das Weinland Uruguay (max. 30 Teilnehmer) moderiert von Konstantin Baum (MW) – 16:00 – 19:00 Uhr: Weinverkostung – Teilnehmende Weingüter: Alto de la Ballena, Antigua Bodega, Bracco Bosca, De Lucca, Est. Juanicó – Familia Deicas, Familia Traversa, Finca Narbona, Garzón, Irurtia, Pisano, Pizzorno
Foto: Klaus Feldkeller

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.