„RIOJA GOURMET TERRASSEN“ BEI „HAMBURG CRUISE DAYS“

Zum dritten Mal öffnet die spanische Weinregion DOCa Rioja bei den „Cruise Days“ in Hamburg ihre sechzehn Meter lange Bar mit der wohl größten Open-­Air Weinauswahl in Deutschland:

Vom 8. bis 10. September erwarten die Besucher mehr als 60 hochwertige Weine, Tapas und Live-­Musik. Auf den Magellan-­Terrassen, lädt die große „Rioja Gourmet Zone“ als eine der Themeninseln der Cruise Days ein: Genuss und Entspannung auf Lounge-­Sofas mit Blick direkt auf den Traditionshafen und die Elbphilharmonie. Die Rioja bietet alles vom spritzigen Weißwein über sommerlich-­frische Rosados bis zu im Eichenfass gereiften Rotweinen. Wer mehr über die Weine der Rioja wissen möchte, kann sich hier über Traubensorten und Weinanbau informieren und lernen, wie man Gran Reservas, Reservas und Crianzas voneinander unterscheidet. Passend dazu bieten die Hamburger Erlebnis-­Caterer von Rolling Taste Tapas-­Grillspieße und Tapas-­Platten an.
Auf der eigenen Rioja Bühne steigt täglich eine „Fiesta“, wenn Live-­Bands aufspielen: Fuego Flamenco präsentiert Rumba und Flamenco, beim Ria Trio treffen Latino-­Pop und eine soulige Stimme aufeinander und das André Kikula Trio gilt als eine der besten Bossa Nova Formationen Deutschlands. Beim Akustik-­Pop von Urban Beach kann keiner stillsitzen, während es dann bei den charmanten Lounge-­Musikern Chapeau und den sonnengereiften Lounge-­Beats von Das Vocal Loungehouse etwas chilliger zugeht. Das Roland Cabezas Latin-­Trio lässt zusammen mit Omar Rodriguez Calvo den Sonntag virtuos ausklingen.
Information zur DOCa Rioja: Die DOCa Rioja (Denominación de Origen Calificada) ist Spaniens erstes und bedeutendstes qualifiziertes Weinanbaugebiet. Gelegen in Nordspanien ist Rioja vor allem berühmt für die Rotweine aus der Tempranillo-­Traube, die dort ihren Ursprung hat. Die fassgereiften Qualitäten Reserva und Gran Reserva kommen trinkreif auf den Markt, haben aber auch ein enormes Lagerpotenzial. Mit einer Bandbreite von Weinen zwischen traditioneller und extrem moderner Stilistik bietet Rioja für jeden Anlass und zu jedem Essen den passenden Wein. Rioja ist darüber hinaus auch die Heimat avantgardistischer Architektur sowie Tapas, die hier „Pinchos“ heißen.
Text: Klaus Feldkeller – Foto: c/o ff.k Public Relations GmbH Hamburg

PDF erstellen    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.