„MUST – FERMENTING IDEAS“: WEIN-KONGRESS IN PORTUGAL

„Must-Fermenting Ideas“ ist der Titel eines Kongresses, der vom 20. bis 22. Juni 2017 zum zweiten Mal in Cascais (Portugal) stattfindet. Die Erfinder dieses Kongresses sind zwei Journalisten:

Dank ihrer Profession wissen sie genau, welche Themen den Produzenten am Herzen liegen, welche Fragen einen Weinhändler heutzutage beschäftigen, welche Probleme in der Gastronomie gären und welche Sehnsüchte verschiedene Konsumentenschichten bewegen. Diese Themen haben sie zu einem Wine Summit zusammengetragen. Jeder, der mit Wein beruflich zu tun hat, wird in Cascais neue Erkenntnisse, Inspirationen und Ideen für die Zukunft finden. Rui Falcão, renommierter Weinjournalist und Paulo Salvador, Fernsehmoderator, stellen die Fragen der Weinwelt der Gegenwart.
Zur Beantwortung laden sie Experten aus aller Welt. Die Diskussionen ranken sich um Rebsorten und Natural Wines sowie um strategische Betrachtungen von Vermarktungsfragen, auf Themen wie Big Data oder Weintrends. Es geht darum, Ideen auszutauschen, sie weiter zu entwickeln und dabei die Zukunft der Weinwelt ein Stück weit mitzugestalten. Fermentiert wird dabei nicht nur auf der Bühne. Gefragt ist auch der rege Austausch mit dem Publikum: kontroverse Diskussionen, kniffelige Fragen und Auseinandersetzungen stehen auf der Agenda.

 Das Konferenzzentrum liegt etwa 25 km vom Flughafen Lissabon entfernt. Der Küstenort Cascais bietet eine idyllische und pittoreske Kulisse für diesen Wein- Gipfel.
Foto: – Text: Klaus Feldkeller

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.