INTERNATIONALER WETTBEWERB: BESTER GRAUBURGUNDER GESUCHT

Der „Internationale Grauburgunder-Preis“ ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, der seit 2007 ausgerichtet wird:

Insgesamt 479 Spitzen-Weine wurden im letzten Jahr in den 4 Kategorien für den Grauburgunder-Preis bewertet. Ausgerichtet wird der Wettstreit von der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH zusammen mit der Kaiserstühler Weinwirtschaft und dem Badischen Weinbauverband. Gesucht werden auch in diesem Jahr die besten Grauburgunder/Ruländer in 4 Kategorien. Einsendeschluss für die Weine ist der 28. Mai 2018. Die Siegerweine des Grauburgunder-Preises 2018 werden am Freitag, den 13.07.2018 auf dem Schiff MS Weinland Baden (Breisach) in einer öffentlichen Preisverleihung prämiert. Die Moderation übernimmt der SWR-Redakteur Martin Seidler. Nach der Siegerehrung gibt es die Gelegenheit, alle 33 Siegerweine bei Fingerfood und Musik zu verkosten und mit alten Bekannten und neuen Freunden über die Weine zu diskutieren.

  • Termin: Freitag, 13. Juli 2018 um 18:30 Uhr
  • Ort: MS Weinland Baden, Breisach
  • Tickets: 49 € inkl. Verkostung der Siegerweine und Fingerfood.
  • Vorverkauf hier im Online-Shop

Die Ausschreibungsunterlagen sind unter www.naturgarten-kaiserstuhl.de einzusehen.

Foto: Wikipedia – Text: NGK

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.