ECOVIN-VERKOSTUNG IN KOPENHAGEN

15 Produzenten der deutschen Weinorganisation ECOVIN kommen nach Kopenhagen und veranstalten eine Verkostung. Sie bringen biologische und biodynamische Weine aus den deutschen Weinbergen:

Die Weinproduktion in Deutschland verändert sich schnell hin zu nachhaltigeren Methoden in den Weinbergen. ECOVIN ist eine Organisation für deutsche Weinproduzenten, bei der Qualität und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen. Die Produzenten arbeiten alle nach ökologischen und biodynamischen Prinzipien und Methoden und müssen bestimmte Anforderungen an die Weinerzeugung erfüllen, um in die Organisation aufgenommen zu werden. Jetzt haben die dänischen Weinfreunde die Gelegenheit, 15 Mitglieder der Organisation in Kopenhagen zu treffen. Sie bringen einige ihrer besten Weine mit, die sie bereit sind, ins Glas zu gießen und zu erzählen wie sie in den Weinbergen arbeiten. Es ist das erste Mal, dass ECOVIN eine Weinprobe in Dänemark veranstaltet.
Die Weinprobe findet am Montag, 12. November im Restaurant Höst von 17 Uhr bis 19 Uhr in Kopenhagen statt. Folgende ECOVIN-Produzenten nehmen an der Verkostung teil: Weingut Arndt F. Werner (Rheinhessen), Weingut Becker (Baden), Weingut Louis Klein (Mosel), Weingut Herrenhof (Pfalz), Weingt Rieger (Baden), Weingut Ökonomierat Lind (Pfalz), Weingut Schönhals (Rheinhessen), Weingut Johanninger (Nahe & Rheinhessen), Weingut zur Römerkelter (Mosel), Weingut Zähringer (Baden), Weinbau Doreas (Württemberg), Ökol. Weingut Hubert Lay (Baden), Weingut Hemer – das Bioweingut (Rheinhessen), Weingut Ernst Hoffmann (Mosel), Wein- und Sektgut Harteneck (Baden). Facebook: https://www.facebook.com/events/1862074540554490/

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.