SÜDMÄHREN: WEIN STATT PILSENER BIER

Der Weinbau in Südmähren in der Tschechischen Republik ist einer der ältesten in Europa. Reben werden bereits seit den Kelten und in den Weinkellern der Templer-Ritter in Cejkovice (Foto) kultiviert. Wer Weinfeste und ursprüngliche Landschaft mag, ist hier richtig.

WEIN-LEBEN WIE GOTT IN WÜRZBURG

Volkach, Sommerach und die Domina wollen entdeckt werden. Die Mainschleife mit ihren Örtchen und Weinen ist ein unterfränkisches Dornröschen, das wachgeküsst werden möchte. Würzburg ist bekannt. Man weiß den kulturellen Reichtum zu schätzen. Den Wein sowieso. Ob am Stein oder … Weiterlesen

KOPENHAGEN: WEIN AM STRAND

Kopenhagen. Die dänische Hauptstadt hat mehr zu bieten als Smörrebröd. Weiss man seit dem kulinarischen Mega-Erfolg der nordischen Noma-Küche. Aber auch die vinophile Landschaft lässt aufhorchen. Wobei: Besser als Wein aus Dänemark sind zweifelsohne die Bars, die keinen internationalen Vergleich … Weiterlesen

MOSEL – MARX – MESENICH

Mosel. Die zweite Wein-Tour. Erst Cochem. Nun Trier, Brauneberg, Mülheim und Mesenich. Mit kommunistischem Manifest und Bischöflichen Weingütern. Außerdem: Ein Weinhaus-Bremer und Small-Talk mit einem Ausnahme-Winzer. Los geht es in der ältesten deutschen Stadt.

COCHEM. MOSEL RELOADED

Wer im Sommer viele Niederländer treffen will, fährt nicht an die Nordsee – sondern nach Cochem. An der Mosel findet der europäische Nachbar die Weinseligkeit, für die das Städtchen seit den 1930er-Jahren berühmt-berüchtigt ist: Reichsburg, garantiert-zuckersüsser Rebensaft und Schänken der … Weiterlesen

REICH UND SEXY. BERLINER RUTZ-BAR

Berlin-Mitte. Chausseestraße. Dort, wo die Hauptstadt sowohl arm-sexy als auch reich-sexy sein kann. Mittendrin die Rutz-Weinbar. Trendig, mit 35 Plätzen im Parterre. Oben lockt das Gourmet-Restaurant, dessen Patron Marco Müller soeben vom Feinschmecker als „Koch des Monats“ dekoriert worden ist.

KANAREN: ROTE WEIN-DAVIDS

Christopher Kolumbus machte bei der Entdeckung Amerikas Station auf Gran Canaria – ihm haben es die Canarios nicht zuletzt zu verdanken, dass ihr Wein später in die Neue Welt exportiert werden konnte. Später stand England ganz oben auf der Exportliste. … Weiterlesen