„BAROLO & FRIENDS“-EVENT IN HAMBURG

20 Winzer des Consorzio “I Vini del Piemonte” stellen ihre Weine auf dem ‘Barolo & Friends’-Event am 7. Februar 2018 in Hamburg vor. Die dynamische italienische Weinregion steht für ihre exzellenten Weine wie Barolo, Barbaresco, Barbera, Dolcetto, Gattinara, Gavi, Moscato:

Die Unesco ernannte die Region 2014 zum Weltkulturerbe. Das pittoresk hügelige Piemont gilt zu Recht als qualitativ erstklassig und erfolgreich: 90 Prozent der Weine wird mit der lokalen noblen Nebbiolo produziert, die meist sortenrein abgefüllt wird. Die Region besitzt 16 DOCG und 42 DOC Appellationen. Der 2010 gegründete private Verband I Vini del Piemonte zählt 160 Mitglieder. Das Produzentengremium hat zum Ziel, das Erbe passionierter und erfahrener Erzeuger und ihre Weine zu fördern und die Vielfältigkeit und Einzigartigkeit der Region als weltweiter Vorreiter für Qualitätsweine bekannter zu machen.‘Barolo & Friends’ ist eine Event-Reihe des Consorzios, die seit mehreren Jahren mit Erfolgen in Skandinavien, Osteuropa, Belgien, der Schweiz, China und Hongkong Station macht und mit dem Motto ‚Piedmont Excellence‘ lokale gastronomische Erzeugnisse fördert.

„Im globalen Wettbewerb können wir uns als eine der international führenden Weinregionen nur in einer starken Gemeinschaft, mit innovativen zeitgemäßen Promotionsideen und mit Konzentration auf unsere Spritzenprodukte behaupten. Das Weingebiet Piemont ist dank der Veranstaltungen heute in vielen Ländern die erfolgreichste italienische Weinregion,“erläutert Consorzio Direktor Daniele Manzone das Barolo & Friends Konzept. „Mehr als 150 Events in den letzten sieben Jahren  haben Winzer und Handel weltweit zusammengebracht. Wie bereits im Oktober 2016 wollen wir wieder auf der Verkostung in Hamburg die deutsche Weinbranche begeistern.“

PROGRAMM 7.2.2018 im Hotel Radisson Blu Hamburg:
FACHPUBLIKUM (Fachhandel, Gastronomie und Presse)
VERKOSTUNG | 13:00-19:00 Uhr
Auf der Barolo & Friends-Präsentation stellen sich Erzeuger aus verschiedenen piemonteser Anbaugebieten mit unterschiedlichen Stilistiken und Preissegmenten vor.
Neben dem Wein der Könige, dem Barolo, werden auch Barbera, Dolcetto, Grignolino und Ruché zu verkosten sein.
REGISTRIERUNG ERBETENSEMINAR | 13:00-14:00 Uhr
‘PIEMONTS KLASSIKER: BAROLO, BARBARESCO, BARBERA’
Begrenzte Teilnehmerzahl.

Sommelier und Gastronom Remigio Poletto (Foto) wird in diesem Seminar sein Wissen der Region und seine Gastronomieerfahrung teilen unter dem Motto „Wein ist mein Leben!“ REGISTRIERUNG ERFORDERLICH

FÜR PRIVATE WEINLIEBHABERVERKOSTUNG | 17:00-19:00 Uhr
Auf Entdeckungstour zu den begehrten Weine aus Piemont. Die Region erhielt 2014 die Auszeichnung ‘UNESCO Weltkulturerbe’.
REGISTRIERUNG ERBETEN

TEINEHMENDE WINZER: BALDI PIERFRANCO, Costigliole d’Asti (AT) – FRANCO MONDO, San Marzano Oliveto (AT) – TENUTA L’ILLUMINATA, La Morra (CN) – TENUTA TENAGLIA, Serralunga di Crea (AL) – LA BARETTA, Fontanile (AT) – MORGASSI SUPERIORE, Gavi (AL) – CASCINA ALBERTA, Treiso (CN) – RINALDI VINI, Ricaldone (AL) – VITE COLTE, Barolo (CN) – GIGI ROSSO, Castiglione Falletto (CN) CASCINA BRICCO OTTAVIO, Buttigliera d’Asti (AT) – SANT’ANNA DEI BRICCHETTI, Costigliole d’Asti (AT) – L’ASTEMIA PENTITA, Barolo (CN) – CASETTA FLLI, Vezza d’Alba (CN) – JOSETTA SAFFIRIO, Monforte d’Alba (CN) – PODERI LUIGI EINAUDI, Dogliano (CN).

Nähere Informationen und Online-Registrierung für Verkostung und Fachseminar in Hamburg unter www.baroloevent-germany.com
FOTOS: Klaus Feldkeller – TEXT: BAROLOEVENT

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.