SIZILIANISCHE BOTSCHAFTER: MANDRAROSSA

In den 50er-Jahren war sizilianischer Wein ein Glücksspiel: Während Marsala seine Fans gefunden hatte, kamen bei trockenen Weinen entweder köstliche Tropfen oder untrinkbares Material auf den Markt. Dies hat sich grundlegend geändert:    Sende Artikel als PDF   

FRAUEN-POWER BEI LAUFFENER WEINGÄRTNERN

In die Lauffener Weingärtner eG kommt neue Frauen-Power: Die ehemaligen Weinprinzessinnen Julia Höllmüller und Isabel Schley haben seit kurzem in der größten württembergischen Einzelgenossenschaft wichtige Aufgaben übernommen:    Sende Artikel als PDF   

RIESLINGE IM GRENZBEREICH

Fritz Rieder ist ein unangepasster Winzer, der von vorgefertigten Meinungen nicht viel hält. Seine Passion ist es, beim Weinmachen ganz ans Limit zu gehen. Und manchmal sogar darüber:    Sende Artikel als PDF   

RUEDA AUF WEINFACH-HÄNDLERTAG

Wie kann ich mich gegen einen Hackerangriff wehren? Wie haben sich Kaufverhalten und Wettbewerbsumfeld verändert? Diese und andere Themen werden auf dem Weinfachhändlertag in Heilbronn diskutiert:    Sende Artikel als PDF   

100 SHERRY-EVENTS ZU GEWINNEN

Sherry-Fans auf der ganzen Welt haben die Möglichkeit, ihre Freude am Genuss der Weine aus Jerez bei der International Sherry Week zu teilen. Das Sherry Informationsbüro Deutschland unterstützt die Teilnehmer dabei mit 100 Sherry-Paketen:    Sende Artikel als PDF   

CHURFRANKEN: IDYLLE UND WEIN-JUWELE AM MAIN

Die Churfranken sind im Mainviereck zwischen Odenwald und Spessart zu Hause. Eine Region, die ihren Ursprung an der historischen Zugehörigkeit zum Kurfürsten in Mainz festmacht und Spätburgunder der Spitzenklasse hervorbringt:    Sende Artikel als PDF   

VERGORENES: EINMAL NICHT AUS TRAUBEN

„Was sonst noch gärt“ – unter diesem Motto haben die Berliner Sommeliers Billy Wagner und Johannes Schellhorn (beide nobelhart & schmutzig) Obst-und Gemüseweine in Sankt Martin/Pfalz vorgestellt:    Sende Artikel als PDF