TISCHPRÄSENTATION AUS NORDITALIENISCHEM FRIAUL

Ausgewählte Winzer des Consorzio Friuli Colli Orientali e Ramandolo präsentieren in Berlin Spitzenweißweine von Weltruf und Rotweine, die ihnen in nichts nachstehen. Die Veranstaltung findet am Montag, 15.10.2018 von 14 – bis 19 Uhr im „The Westin Grand Hotel“, Friedrichstraße 158 – 164 in Berlin statt.

Friaul-Julisch Venetien, wie die Region im Nordosten Italiens korrekt heißt, grenzt im Norden an Österreich, im Süden an die Adria, im Westen an Venetien und im Osten an Slowenien. Genau hier im östlichen Hügelgebiet der Provinz Udine liegt das Colli Orientali del Friuli, dass eine Vielzahl an DOC- und DOCG-Weinen anbaut, wovon eine große Anzahl autochthon sind: Friulano, Malvasia, Ribolla Gialla, Picolit und Ramandolo, der Süßwein aus der Traube Verduzzo Friulano. Und natürlich herausragende Qualitäten von Sauvignon Blanc, Pinot Bianco, Pinot Grigo und Chardonnay. Bei den Roten sind herausragend Pignolo, Refosco dal Peduncolo Rosso, Schiopettino und Tazzelenghe. Aber auch die internationalen Sorten Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Pinot Nero. Das Programm: 14.00 -19.00 Uhr Tischpräsentation mit den Winzern bis 17.00 Uhr ausschließlich für Fachbesucher – 15.00 Uhr Seminar – ab 17.00 Uhr Private Weinliebhaber sind willkommen. Information und Anmeldung: Simone.tilgert@pst-pr.de
Foto: Klaus Feldkeller

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.