GEISENHEIMER REBSORTENTAGE: THEMA „PIWIS“

Die Geisenheimer Rebsortentage bieten Interessierten am 3. und 4. September 2018 an der Hochschule Geisenheim wieder ein spannendes Programm rund um die Reben der Zukunft:

Es besteht wie gewohnt auch die Möglichkeit, Versuchs-Weine des Instituts für Rebenzüchtung aus Mikrovinifikation zu verkosten. Thematisch stehen in diesem Jahr pilzwiderstandsfähige Sorten und die große Bandbreite von unterschiedlichen Rieslingtypen im Fokus. Darüber hinaus können Besucherinnen und Besucher sich über Burgunder Variationen aus Geisenheim sowie unter dem Titel „Exoten werden heimisch: Unsere Antwort auf den Klimawandel“ über Merlot und Cabernet informieren. Das Program: 10:00 – 18:00 Uhr Verkostung der Versuchsweine aus Mikrovinifikation – 09:30 Uhr Vortrag: Unterlagen – die Wurzel des Weines – 10:00 Uhr Führung durch die Weinberge des Instituts – 13:00 Uhr Vortrag: PIWI – POWER – 13:30 Uhr Führung durch die Weinberge des Instituts – 14:30 Uhr Vortrag: Unsere Burgunder Variationen – 15:00 Uhr Führung durch die Weinberge des Instituts – Eine Anmeldung für den 3. September und für Gruppen ist notwendig, telefonisch oder per E-Mail unter: +49-6722-502121 oder rebenzuechtung(at)hs-gm.de
Foto: Klaus Feldkeller – Text: Hochschule Geisenheim

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Kommentare sind geschlossen.