MYTHOS MOSEL: EINE WEIN-EVENT-REISE

In den vergangenen  Jahren hat sich diese Veranstaltung bereits überregionalen Kultstatus erworben: „Mythos Mosel“ wird bei der fünften Auflage vom 25. bis 27. Mai 2017 wieder Tausende von Weinbegeisterten in die spektakuläre Flusslandschaft ziehen: 

Mythos Mosel ist eine parallele Jahrgangverkostung von ca. 120 Weingütern, die in 30 Gastgeber-Weingütern stattfindet. Diese Wiederum haben je 3 Gastbetriebe von der restlichen Mosel zu sich eingeladen, so dass pro Station 4 Weingüter (=ca. 24 Weine) probiert werden können. Wann findet Mythos Mosel statt? Immer am Wochenende nach Pfingsten. Wo genau findet Mythos Mosel statt? Es gibt drei circa  20km lange Moselabschnitte, die sich turnusgemäß abwechseln. Die sind: 1. Kesten bis Zeltingen (2018) 2. Ürzig bis Pünderich (2019) 3. Detzem bis Piesport (2020) Wer kann an Mythos Mosel teilnehmen? Jeder. Die Verkostung ist sowohl für private Weinliebhaber, Journalisten sowie Weinfachhändler interessant.
Wie ist das Programm? Am Freitagabend wird Mythos Mosel in wechselnden Locations feierlich eröffnet. Hierzu kochen regionale und überregionale Köche kleine Speisen, zu denen alle teilnehmenden Winzer ihre besten Weine aus Magnumflaschen kredenzen. Am Samstag und Sonntag kann man von 11.00 – 18.00 Uhr in den Weingütern je 5-6 Weine je Weingut verkosten. Rund um Mythos Mosel werden weitere Verkostungen, Weinparties, Winzermenüs, usw. angeboten.
Was kostet der Eintritt? Für die Probe: 1 Tag = 30€, 2 Tage = 50€ Darin enthalten sind der Zugang zu allen Weingütern, alle Proben, Wasser und Brot, sowie der Busshuttle der die Weingüter miteinander verbindet. Freitag, 25. Mai: Eröffnungsfeier im Schloss Lieser | 199€ p.P.Sieben Köche und 480 Großflaschen (Magnum, Doppelmagnum oder größer)warten auf die Gäste. Beim Flanieren auf den Spuren von Kaiser Wilhelm II. können sich die Gäste mit Speisen von Harald Wohlfahrt, Wolfgang Becker, Renato Manzi, Mr. Fong, Matthias Meurer, Raphael Ianniello und Walter Curmann kulinarisch verwöhnen lassen. Samstag, 26. Mai, 11.00-18.00 Uhr: MYTHOS MOSEL – eine Riesling Reise | 1Tag=30€ 2Tage=50€ |Die Weingüter öffnen ihre Höfe und laden zum Probieren und Diskutieren ein.
Abendveranstaltungen: Samstag 26.Mai ab 18.00Uhr: MOSELJÜNGER Rhythm & Wine im Weingut Axel Pauly. Dort wird im gesamten Weingut zum Tanzen aufgefordert.Von der Vinothek bis zur Kelterhalle heizt eine Liveband dem weinsinnigen Publikum mit Funk, Soul und R`nB ordentlich ein. Anschließend sorgt DJ Carnage für tanzbare Musik und Stimmung bis in die Morgenstunden. Kaltgetränke kredenzen die Moseljünger, die passende kulinarische Begleitungliefert Raphael Ianniello. / Eintritt 12€.
After Taste Party im Weingut Bottler: Im großzügigen Innenhof des Weingutes Bottler wird zur After Taste Party mit der Live Band „Sabrina & the Baker Boys“ eingeladen. Für das kulinarische Wohl sorgt das Hotel Weisser Bär **** /Eintritt frei! Dr. Loosen & Friends Party Ernst Loosen und befreundete Winzer öffnen ihre Schatzkammern und schenken reinen Wein ein. Dazu bringen Katharina und Konstantin Wolf einige Leckereien vom Attersee mit und schicken ein 6 gängiges Flying Menue. Kartenverkauf unter: nadine.rosinski@drloosen.de /Limitierte Plätze/ 99 € p.P.
FÜR ALLE ABENDVERANSTALTUNGEN GIBT ES KOSTENLOSE NACHTBUSSE. Fahrpläne auf www.mythos-mosel.de – Sonntag, 27. Mai, 11.00-18.00 Uhr: MYTHOS MOSEL – eine Riesling Reise. Die Weingüter öffnen ihre Höfe und laden zum Probieren und Diskutieren ein.

Kommentare sind geschlossen.